ST. MARTIN - SCHULE

...Offener Ganztag

Klassenfahrt

Klassenfahrt

Wir haben letzte Woche Klassenfahrt gehabt. Wir haben und sehr gefreut! Am Montag sind wir schon um 9:00 Uhr im Bus gewesen. Ich habe neben Julia einen Platz gehabt. An dem Tag hatte ich auch Geburtstag! Alle haben mir schon morgens gratuliert. Nach einer Stunde sind wir schon am Ziel angekommen. Wir hatten schöne Zimmer! In der Eifel haben wir ganz viel schöne Natur gesehen. Wir waren viel draußen. Den Vulkan in der Eifel haben wir auch gesehen! Wir haben auch Häuser gebaut aus den Ästen. An einem Tag haben wir auch Postkarten an die Eltern geschrieben. Es war sehr schön! Aber leider zu kurz. Nach Hause sind wir am Mittwoch gefahren. Die Eltern haben uns abgeholt. Wir können jedes Jahr so eine Klassenfahrt machen!

von Ewa  3b

k Klassenfahrt

Das schönste Zelt

Am Montag, den 27.3.2017 bin ich mit meiner Klasse in die Eifel gefahren. Dort waren wir im Wald und die Lehrerin hat uns in Gruppen eingeteilt. Ich war mit Ewa, Helena, Kristina und Eric in einer Gruppe zusammen. Wir alle hatten was zu tun. Ewa hat Essen und den Kühlschrank gebaut. Helena und Kristina haben mir geholfen, große Äste zu suchen. Eric hat die Äste aufgestellt und am Ende haben wir alle gemeinsam die Feuerstelle gebaut. Wir haben das größte Zelt gebaut. Unser Zelt war das schönste und auch mit Kühlschrank. Frau Hoffmann sagt: „Ihr habt gewonnen!“ Das war mein schönstes Erlebnis.

von Julia 3b

k Das schoenste Zelt

 

 

Ein sehr anstrengender Tag

Wir waren 3 Tage auf Klassenfahrt. Wir sind in die Eifel gefahren. Am 2. Tag haben wir einen Ausflug gemacht, mit uns war ein Mann. Wir haben uns hinter einen Baumstamm gestellt. Der Mann hat gefragt: „Wer schafft es, in 5 Sekunden bis zu den 2 Bäumen zu laufen?“ Es haben sich ein paar Kinder gemeldet. Er hat auch noch gefragt, wer es in 15 Sekunden schafft. Keiner hat sich gemeldet. Danach hat er noch gefragt, wer es in 20 Sekunden schafft. Ich und meine Freunde haben sich gemeldet. Danach sind wir auf den Berg hochgeklettert. Wir haben Hütten gebaut. Ich, Ewa, Julia, Helena, Selin und Eric waren in einer Gruppe. Ich habe gerufen: „Ewa, kannst du und die anderen die Hütte bauen, während ich und Selin Bucheckern sammeln?“  „Okay“, sagte Ewa. Und dann haben ich und Julia Stöcke für das Lagerfeuer gesammelt. Ich habe Julia gefragt, wo sie diese Stöcke gefunden hat. „Ich finde die Stöcke neben den Bäumen“, sagte sie. Wir haben gemeinsam eine schöne Hütte mit Lagerfeuer gebaut. Das war mein schönstes Erlebnis.

von Leona  3b

Weitere Beiträge gibt es hier.

 

Ein Tag im Wald

Wir waren in der Eifel auf Klassenfahrt. Am Montag, den 27.3.2017 sind wir mit dem Bus hingefahren. Nach der Busfahrt sind wir wandern gegangen. Zuerst hatten wir eine Führung durch den Wald. Der Mann erzählte etwas über Vulkane: „Einer dieser Vulkane ist unter dem Wasser!“, rief er. „Das Wasser blubbert immer noch“, sagte er. Alle riefen: „Cool!“ Als die Führung vorbei war, sind wir fast 3 Stunden gewandert. Auf einmal fiel ich hin und habe mir mein Knie aufgeschlagen. „Man, ehrlich jetzt“, sagte ich stöhnend. Auf einmal war ich so müde, ich konnte einfach nicht mehr. Aber ich musste ja noch 2 Stunden laufen. Das war echt doof. Auf einmal waren ich und Jamie-Lee hinten mit Frau Hoffmann. Plötzlich haben wir die Klasse verloren. Zum Glück fanden wir die Klasse wieder. Endlich waren wir angekommen. Es war so anstrengend, aber trotzdem sehr schön.

 

von Kristina

k Ein sehr anstrengender Tag k Ein Tag im Wald

 

K Bild1

 

K Bild2

 

K Bild3

 

k DSC 3656  k DSC 3665 
k DSC 3660   k DSC 3727
k DSC 3670   k DSC 3771

 

 

Aktuelle Seite: Startseite Uncategorised Klassenfahrt