ST. MARTIN - SCHULE

...Offener Ganztag

Chronik

Chronik der Schule "Balsaminenweg"

1965
Bau der Volksschule Köln-Seeberg
Bauübergabe am 24.9.1965 an Schulleiter Heribert Frede
1966
Teilung der Volksschule in Kath. Volksschule und Gemeinschaftsschule
1967
Einweihung der Schule am 27. Mai
1968
Auflösung der Volksschule in Grundschule und Hauptschule
Am 8. August beginnt der Schulbetrieb der Kath. Grundschule.
Die Fühlinger Schule wird der Seeberger Schule zugeordnet.
1973
Erster Martinsbasar unserer Schule
1974
Erste Karnevalssitzung in der Turnhalle
1977
Hausmeisterwechsel: Herr Wolf geht, Herr Richter kommt.
1979
Rektor Heribert Frede wechselt zur Hauptschule, Lucie Decker wird Schulleiterin.
1987
Einrichtung eines Schulbusses
1988
Schulleiterwechsel: Heinz Albert Gebhardt wird neuer Schulleiter.
1989
Erste Renovierung des Gebäudes nach 24 Jahren
1990
Feier zum 25-jährigen Bestehen der Schule
Nach Beantragung durch die Schulkonferenz erhält die Schule einen neuen Namen:
St. Martin-Schule.
1991
Erster Gottesdienst unserer Schule in der romanischen Kirche Groß St. Martin
1992
Einweihung des neuen Pavillons mit 4 Klassen
Einführung der „Übermittagsbetreuung“
1994
Erster Internetauftritt der Schule durch eine eigene Homepage
1996
Erste Karnevalssitzung im Bürgersaal in Chorweiler
1998
Umzug der GGS in die Ernstbergstraße nach Blumenberg
1999
Die Schule wächst auf 329 Schüler in 14 Klassen.
2000
Erstellung und Vorlage des neuen Schulprogramms
2001
Die Schule wird mit neuen Fenstern ausgestattet.
2002
Wechsel des Hausmeisters und der Schulsekretärin:
Für Herrn Richter und Frau Grefrath kommen Herr Krahnenfeld und Frau Böhm.
2004
Start des „offenen Ganztags“ mit 3 Gruppen (70 Kinder)
2005
40 Jahre „Schule Balsaminenweg“
Gründung des Fördervereins der Schule
2006
Das 1. Projekt des Fördervereins wird umgesetzt: Die Sanierung der Toiletten.
Die Schulkonferenz beschließt die jahrgangsgemischte Eingangsstufe.
2007
Schulleiterwechsel: Frau Theresia Hof wird neue Schulleiterin.
2012
Die kommissarische Schulleitung übernehmen
Frau Gwiasda und Frau Verlage.
2013
Konrektorin Frau Nicole Günthner übernimmt die Schulleitung.
2014
Die St. Martin-Schule wird GL-Schule (Gemeinsames Lernen).
2015
Schulleiterwechsel: Frau Vera Brügge wird neue Schulleiterin.
  50 jähriges Schuljubiläum
Aktuelle Seite: Startseite Chronik